Top-Grafik

Sie sind hier: Startseite ›› Termine ›› Archiv 2012

Slogan: Alles dreht sich um Boden
 10 Jahre Bodenforum Österreich









Copyright: Umweltbundesamt - Bodenforum_Logo

Bodenforum Österreich – Herbsttreffen 2012

Jubiläumsveranstaltung – 10 Jahre Bodenforum!

16. und 17. Oktober 2012
HBLFA Schönbrunn, Lehr – und Forschungszentrum Gartenbau, Wien


Nachlese

Die Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft, die AGES und das Umweltbundesamt luden am 16. und 17. OKtober ein zum Herbsttreffen 2012 des Bodenforum Österreich.

Dank der Unterstützung der BodenexpertInnen aus allen Bundesländern tourt das Bodenforum Österreich nun bereits seit 10 Jahren zwei Mal jährlich durch Österreich und bietet allen Interessierten ein etabliertes Format für Informationsaustausch, Kommunikation und Diskussion aktueller Bodenthemen. Dies war neben dem bewährten Fachaustausch auch Anlass zur Reflexion sowie für einen Ausblick auf künftige Aufgaben.

Im Rahmen des Festaktes wiesen ExpertInnen aus dem Lebensministerium, dem Umweltbundesamt, der BOKU/Institut für Raumplanung und der AGES bzw. der Österreichischen Bodenkundlichen Gesellschaft auf die Bedrohung der Böden durch zunehmende Inanspruchnahme hin sowie auf die Wichtigkeit der Umsetzung von Schutzmaßnahmen zur Erhaltung der Böden und zur Eindämmung des Bodenverbrauches.
Die Bezirksvorstehung Hietzing thematisierte neue Herausforderungen beim Flächenmanagement im Bezirk, der Bezirk Ottakring präsentierte den Beitritt zum Bodenbündnis als Positivbeispiel und Bekenntnis zum Bodenschutz in Wien.

Dr. Reto Giulio Meuli, der Präsident der Schweizer Bodenkundlichen Gesellschaft zeigte Praxisbeispiele zu Bodenschutz und Flächenmanagement der Schweiz.

Ein Highlight war das „Bodenkabarett” von Linhart & Bauernfeind, die erstmals auch das Thema Bodenschutz in kabarettistischer Weise aufbereitet und präsentiert haben.

Einen Ausschnitt des Kabaretts sowie den Vortrag von Dr. Meuli und Fotos der beiden Veranstaltungstage finden Sie im Anschluss.

Die Exkursionen führten in der Flyschwienerwald im Westen Wiens und zeigten Besonderheiten bei der Bodenbildung.

Der zweite Veranstaltungstag widmete sich dem Tehma Bodendauerbeobachtung. Als Ergebnis soll eine Arbeitsgruppe zur Evaluierung der Bodendauerbeobachtung (u.A. Datenerhebung, Analytik, Datenauswertung) eingerichtet werden.

Finales Programm Bodenforum Jubiläum   Programm Bodenforum Österreich Herbst 2012 - 670 kB


Bodenschutz in der Schweiz - Ausgewählte Aspekte   Vortrag Bodenschutz in der Schweiz Dr. R.G. Meuli - 3 MB



______________________________________________________________________________________


Bodenkabarett Linhart & Bauernfeind - Ausschnitt Regenwurm





______________________________________________________________________________________


Fotogalerie







Copyright: Umweltbundesamt - Logos_New




Die Veranstaltung wurde von der ÖBG, der AGES und dem Umweltbundesamt organisiert und dankenswerter Weise durch das Lebensministerium sowie die HBLFA Schönbrunn und das Bundesforschungszentrum für Wald unterstützt.